Credit by PiepVogel
Header by thevision
Punkt 2 - Selbstbräuner.

Für viele Männer und Frauen gehört der Punkt Schönheit zu einer Frau einfach dazu. Schönheit liegt im Auge des Betrachters, Blabla. Deswegen gibt es trotzdem ein paar gewisse Grunddinge, die man durchaus für sich als schön empfinden kann. Bei den Umfragen was schön an einer Frau wäre trat öfters der Punkt "natürliche Bräune" auf. Ich persönlich finde, dass schöne Blässe wesentlich hübscher ist als der gebraunte Typ, aber wenn man diese Blässe nicht von naturaus hat, kann man sie anders auch kaum erreichen. Ich persönlich habe auch einen sehr hellen Hauttyp. An dem nachvolgenden Bild etwas zu erkennen.

 

Allerdings ist das natürlich keine gute Bildqualität und in Wirklichkeit wirkt meine Blässe nicht so schön. Ich sehe eher "normal" und langweilig von der Haut her aus. Sie wirkt nicht rein, auf keine Weise, falls ihr versteht was ich meine. Im Sommer, wenn ich mich bräunen sollte, wird meine Haut niemals braun, nichtmal annährend, höchstens kriegt sie einen leichten rot-stich. Das ist auch nicht gerade erstrebenswert.

Man(n) sagte also neulich zu mir, dass für ihn das dazugehört wenn eine Frau solche Ticks hat, wie dass sie ab und zu in die Sonnenbank rennt und darauf achtet, dass sie einen schönen Teint hat. Ich hab drüber nachgedacht, dass ich vor zwei, drei Jahren mal diese Bebe Selbstbräuner Lotion benutzt hatte und sie mir ganz gut gefiel und ich eigentlich auch gar nichts gegen ein bisschen gesunde Bräune mal hätte. Also kaufte ich mir diesmal nach Internet-Info's wieder so eine Lotion von Isana, der Rossmann-Marke. Diese hatte am Besten abgeschnitten und war nebenbei auch noch am günstigsten.

Einen genauen Testbericht von irgendeiner Frau, findet ihr hier: 

http://www.ciao.de/Isana_Sun_Sensation_Bodylotion__Test_8299864

Meine Meinung dazu ist folgende: Die Packung von außen finde ich ein wenig nervig, sie ist oben bei diesem Clip-Ding nicht so stabil, finde ich und da ich öfters mal "verreise" bzw wegfahre und meine Sachen in einer Tasche transportiere habe ich bei diesem Produkt ein wenig Angst, dass oben dieses Clip-Ding aufgeht und mir die ganze Tasche mit der Lotion vollschmiert. Aber einfach Plastiktüte oder so, dann geht das schon.

Geruch finde ich im Gegensatz zum Testvergleich ziemlich angenehm, die Bebe Lotion hatte meiner Meinung nach sehr stark nach diesem "Bräunungs-Geruch" gerochen, diese hier hingegen gar nicht, bzw kaum. Allerdings bin ich auch nicht der beste Riecher (;

Auf der Haut ist sie bei mir eine schöne, angenehme Weichheit hinterlassen und es gab keinerlei brennen. Das "Brennen" habe ich bei diversen Cremes und Lotions, vorallem derzeit, da meine Neurodermitis wieder etwas schlimmer ausgebrochen ist. Die Haut ist dann total empfindlich auf alles mögliche, deswegen war ich sehr erstaunt, dass dies hier ihr nicht weh getan hat. Sie wirkt sogar etwas beruhigter, aber darauf würde ich nicht vertrauen :P Das Zeug selber ist ziemlich weiß und sehr flüssig, lässt sich also sehr gut verteilen, was wiederrum gut ist gegen diesen "Streifen & Flecken - Effekt" schätze ich (:Bräunnungseffekt ist wahrscheinlich nicht der Stärkste, ist ja nur eine Lotion und kein reiner Selbstbräuner. Ich will natürlich auch nciht den großartigen Effekt, Jetzt direkt danach habe ich noch nichts gemerkt, allerdings werde ich das in 3-4 Tagen nochmal genauer erläutern. Derzeit fühlt sich meine Haut nur wohlich und weich an, das gefällt mir.

Desweiteren hatte ich mir jetzt überlegt ins Solarium zu fahren. Nur einmal die Woche oder so, für ein gesundes Aussehen? Ich weiß nicht, ob da jemand mir was zu erklären kann. Ich war erst einmal da und da wurde ich auch nur überredet :P Irgendwas dramatisches mit mir passiert, war aber nicht. 

Soviel heute zum Selbstbräuner.

How to be a woman.

19.4.10 15:46
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de